Attributionstheorie

Veröffentlicht von
« Back to Glossary Index

Attributionstheorien sind allgemeine Ansätze der Psychologie, die beschreiben, wie Individuen Informationen nutzen, um kausale Erklärungen für Verhaltensweisen von Menschen vorzunehmen.

Fritz Heider ist bekannt für sein Modell des internalen und externalen Attribuierens. Harold Kelley hat das Modell um Dimensionen der Information erweitert.

Zur Attributionstheorie gibt es eine Podcast-Folge.

« Back to Glossary Index